Hier kommt Sicherheit zum Tragen!
Mit Beginn der dunklen Jahreszeit stellt sich wieder die Frage nach der Sicherheit im Straßenverkehr für unsere Grundschüler. Denn der Schulweg birgt viele Gefahren. Autofahrer sehen dunkel gekleidete Kinder frühestens aus 25 Metern Entfernung. Sind sie hell gekleidet, werden sie etwas früher erkannt – aus 40 Metern.
Ganz anders ist es bei Kindern, die eine Sicherheitsweste tragen. Diese werden sogar auf eine Entfernung bis zu 140 Metern deutlich gesehen!
Unsere Erstklässler haben vor den Herbstferien ihre Sicherheitsweste vom ADAC bekommen! Nun kommt es darauf an, dass die Kinder ihre Weste auch tatsächlich tragen!  Die Lehrer haben mit den Kindern schon beim Verteilen der Westen über die Gefahren im Straßenverkehr gesprochen.
Um die Kinder davon zu überzeugen, wie wichtig es ist, im Straßenverkehr gesehen zu werden und ihnen das Tragen der Westen spielerisch näherzubringen, finden Eltern auf www.adac.de/sicherheitswesten Hilfsmaterial, z.B. den ADAC Schulwegratgeber.